Hotline

Spontane Hilfe
 

Pro Senectute beider Basel lässt Sie nicht im Stich. Kurzfristig haben sich festangestellte und freitätige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereit erklärt, Sie bei Einkäufen oder der Betreuung der Haustiere zu unterstützen.

Es sind aktuell 134 festangestellte Mitarbeitende aus der Administration und dem Marketing sowie freitätige Kursleiterinnen des Akzent Forums und weitere Helferinnen und Helfer, die sich bereit erklärt haben, Hilfe zu leisten (Stand 2. April 2020). Alle diese vertrauenswürdigen Personen unterstützen das kurzfristig ins Leben gerufene Projekt «Spontan» von Pro Senectute beider Basel.

Falls Sie Bedarf haben, dass jemand für Sie einkauft, bei der Hausärztin oder in der Apotheke Medikamente abholt oder mit dem Hund Gassi geht, so rufen Sie am besten einfach unsere Corona-Hotline an. Wir schauen, dass wir an Ihrem Wohnort eine geeignete Person finden können, die Sie in dieser schwierigen Zeit unterstützt.

Hotline: 061 206 44 42

 

Wir suchen weitere Helferinnen und Helfer.