Kurse und Veranstaltungen

Schutzmassnahmen

Allgemeines

  • Wer sich nicht fit fühlt, bleibt zu Hause, das gilt insbesondere für gefährdete Personen und Personen, die Anzeichen von Covid-19 zeigen. Vor Ort erkrankte Personen verlassen umgehend den Ort und begeben sich in Selbstisolation.
  • Alle Personen, welche mit einer erkrankten Person im Kontakt standen, müssen umgehend informiert werden (061 206 44 66).
  • Husten und Niessen in die Armbeuge, die vom BAG vorgeschriebene Handhygiene ist strikt einzuhalten.
  • Eine Wartemöglichkeit steht nach Möglichkeit im Freien zur Verfügung.
  • Ein- und Ausgang sind nach Möglichkeit voneinander getrennt.
  • Die Kursteilnehmenden reinigen bei Betreten des Kurslokales Hände mit Wasser und Seife oder desinfizieren die Hände mit den vorhandenen Händedesinfektionsmittel.
  • Die Kursleitung bestätigt pro Kurslektion die Präsenz der einzelnen Kursteilnehmenden in der Teilnehmerliste. Die Listen stehen ausschliesslich für das «Contact Tracing» des Kantons zur Einsicht bereit. Die Listen werden vernichtet, sobald keine Nachverfolgungspflicht mehr besteht.  

Hygiene

  • Wunden an den Fingern abdecken oder Schutzhandschuhe tragen.
  • Im Unterricht werden direkte Berührungen mit Gegenständen von Kundinnen und Kunden vermieden.
  • In den Kursräumen steht ein Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  • Die KL reinigen ihre Hände regelmässig, mindestens aber vor und im Anschluss an neue Kundschaft und nach den Pausen.
  • Wir stellen keinerlei hauseigenen Utensilien wie Kugelschreiber, digitale Geräte etc. zur Benutzung zur Verfügung.

Abstand

  • Im Lift darf sich max. 1 Person aufhalten.
  • Die Kursteilnehmenden werden angehalten, in den Gängen und im Eingangsbereich, insbesondere auch vor den Toiletten keine Gespräche zu führen, nicht stehen zu bleiben und möglichst zügig weiter zu gehen.
  • Die Stühle, Matten etc. stehen/liegen in den Räumen so, dass ein möglichst grosser Abstand gewährleistet ist.
  • KL und Kunden halten stets Abstand zueinander, die KL dürfen die Kursteilnehmenden daran erinnern.
  • Für Privatunterricht im Bereich Digitale Medien steht eine Trennwand (KL/Kunden) zur Verfügung.

Arbeit mit unvermeidbarer Distanz unter 1.50 m

  • Wir empfehlen eine Maske zu tragen.
  • Für Privatunterricht im Bereich Digitale Medien steht eine Trennwand (KL/Kunden) zur Verfügung.

Reinigung

  • Die benutzten Matten, Tischflächen und Stühle werden nach Kunden- oder Lektionenwechsel desinfiziert. Die Kursleitenden leiten die Kunden an oder machen es selber.

Abfall und WC-Anlagen

  • Reinigung der WC-Anlagen erfolgt einmal täglich durch Reinigungsfirma.
  • Regelmässiges Leeren von Abfalleimern erfolgt durch die Reinigungsfirma. Falls eine Leerung notwendig ist, Meldung am Empfang.

Besonders gefährdete Personen

  • Mitarbeitende, welche besonders gefährdet sind, werden angehalten zu Hause zu bleiben.

Covid-19 Erkrankte am Arbeitsplatz

  • Sofortiges Verlassen des Arbeitsplatzes mit Selbstisolation.
  • Alle Personen, welche mit infizierter Person im Kontakt waren, müssen umgehend informiert werden.

Besondere Arbeitssituationen

  • Einwegmaterial (Masken, ev. Handschuhe) richtig anziehen, verwenden und entsorgen.
  • Wiederverwendbare Gegenstände desinfizieren.

Information
Information an die Kursleitenden

  • Instruktion der Kursleitenden über Hygienemassnahmen, Umgang mit Schutzmasken und einen sicheren Umgang mit der Kundschaft erfolgt über die Fachleitung.
  • Information für besonders gefährdete Kursleitende über ihre Rechte und Schutzmassnahmen im Unternehmen sind kommuniziert.
  • Kranke Kursleitende arbeiten nicht.

Information an die Kunden

  • Die Schutzmassnahmen gemäss BAG hängen an den Türen der Kursräume beim Eingang.
  • Die Kursleitung informiert die Kunden über das Schutzkonzept vor Stundenbeginn.
  • Die Kursleitung fragt zu Beginn der Stunde den Gesundheitszustand der Kunden ab (nur grundsätzlich wegen erhöhter Temperatur).
  • Die Kunden erhalten auf Wunsch das Schutzkonzept ausgehändigt.

Management
Übergeordnete Massnahmen

  • Seifenspender und Einweghandtücher werden von der Reinigungsfirma regelmässig nachgefüllt.
  • Desinfektionsmittel (für Hände), sowie Reinigungsmittel (für Gegenstände und/oder Oberflächen) werden regelmässig kontrolliert und nachfüllt.

Kurse und Veranstaltungen-Schutzmassnahmen.pdf

200622-Sprachen-Kreativ-Massnahmen.pdf

200622-Digitale-Medien-Massnahmen.pdf

200622-Wasserfitness-Massnahmen.pdf

200622-Tänze-aus-aller-Welt-Massnahmen.pdf

200622-Sportkurse-Massnahmen.pdf

200622-GymFit-Massnahmen.pdf

200622-Outdoor-Massnahmen.pdf

200608-Wandern-Massnahmen.pdf

200602-Kraftraum-Massnahmen.pdf