Bildung

14505 - Umgang mit der Diagnose Demenz

Wie geht es jemandem, der die Diagnose "Demenz" erhält? Wie geht die Person damit um? Wie verändert sich das Leben? Wie geht es den direkten Angehörigen, wenn sie von der Demenz hören? Ist es ein Schock oder ist es Erleichterung, weil wahr ist, was schon lange vermutet wurde? Wie geht es dem ganzen Umfeld und wie verhält sich dieses Umfeld gegenüber der Person mit Demenz und deren Angehörigen? Fragen über Fragen. Irene Leu berichtet über die verschiedensten Situationen aus eigener Erfahrung und Beratung.

Datum

16.06.22

Zeit

Donnerstag, 14:30 - 16:00 Uhr

Kurslokal

Raum Forum, EG

Adresse

Rheinfelderstrasse 29, Basel

Voraussetzungen

Zertifikatspflicht gem. Weisung BAG.

Anmeldeschluss

02.06.22

Dieser Kurs wird vom Bundesamt für Sozialversicherungen subventioniert, weil dieser in besonderem Masse altersspezifischen Beeinträchtigungen entgegenwirkt.

Kosten

CHF 25.00

Anzahl Lektionen

2

Max. Teilnehmer

25

Leitung

Irene Leu, Psychiatrie-Pflegefachfrau und Coach DCM

Anmeldung

Bitte alle Felder mit * ausfüllen.

z.B. 10.05.1948

z.B. +41 61 000 11 22

z.B. +41 61 000 11 22

z.B. +41 79 000 11 22

Ihre Angaben werden in unserer Datenbank gespeichert. Bei der Anmeldung zu kostenlosen Kursen und Veranstaltungen können wir auf Ihren Wunsch Ihre Adresse nach der Revision löschen. Bei der Anmeldung zu kostenpflichtigen Kursen und Veranstaltungen müssen wir die zahlungsrelevanten Daten gemäss OR Art. 958f aufbewahren. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten streng vertraulich und geben sie nicht weiter. Datenschutzerklärung. Nach Ablauf der gesetzlichen Frist können Ihre Daten auf Ihre Aufforderung hin gelöscht werden.