Aktuelle Informationen zum neuen Coronavirus

Wir sind für Sie da
 

Die bestehenden Verhaltensempfehlungen und Hygieneregeln gelten weiterhin.  Wir sind – unter Einhaltung verschiedener Vorsichtsmassnahmen – für Sie da.

Kundenempfänge in Basel und Liestal

Die Kundenempfänge sind wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Wir bitten Sie, die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Beratungen

Unsere Mitarbeitenden von Sozialberatung, Treuhandschaften und Rechtsberatung stehen Ihnen – unter Einhaltung des Schutzkonzepts – gerne zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin. 061 206 44 44

 

Sorgentelefon

Quälen Sie Sorgen und Ängste? Bei uns können Sie sich aussprechen. Unsere Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter nehmen sich Zeit für Sie und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
061 206 44 44

Hilfen

Hilfsmittel Shop + Service
Gerne beraten und bedienen wir Sie in unserem Shop. Wir bitten Sie, die Hygiene-  und Abstandsregeln einzuhalten. Wir senden Ihnen gerne Produkte nach Hause oder bringen unverzichtbare Hilfsmittel nach Absprache bei Ihnen vorbei.

Reinigungs-, Garten-, und Umzugsservice
Unsere Angebote stehen Ihnen – unter Berücksichtigung der vom BAG erlassenen Hygiene- und Verhaltensmassnahmen – weiterhin zur Verfügung.

Mahlzeitenservice und Mittagstisch
Unser Heimlieferservice von Mahlzeiten steht weiterhin zur Verfügung. Selbstverständlich wird auch hier den Hygiene- und Verhaltensmassnahmen Rechnung getragen.
Der Mittagstisch im Rankhof findet statt.

Digital – individuelle Hilfe und Beratung
Bei Fragen zu Smartphone, Tablet, oder Computer kann – unter Einhaltung unseres Schutzkonzepts – Privatunterricht in den Kursräumen in Basel und Liestal oder bei Ihnen zu Hause durchgeführt werden.
Auskunft unter 061 206 44 66.

Freizeit

Das Krafttraining im Fitnesscenter ist geöffnet. Auf Voranmeldung und unter Einhaltung unseres Schutzkonzepts kann wieder trainiert werden.

Unsere Bildungs- und Sportangebote finden unter Einhaltung eines Schutzkonzepts wieder statt. Genauere Angaben

Wichtig

Die Einhaltung der Hygiene- und Distanzregeln bleibt wichtig. Im öffentlichen Verkehr ist das Tragen einer Schutzmaske obgliatorisch. In mehreren Kantonen gilt eine erweiterte Maskenpflicht für Läden.  Die Zahlen zeigen, dass das neue Coronavirus besonders für Personen ab 80 Jahren und für Personen höheren Alters mit einer Vorerkrankung ein Risiko darstellt. Auch mit der Lockerung der Massnahmen sollte bei Aufenthalten in der Öffentlichkeit, zum Beispiel beim Einkaufen oder anderen alltäglichen Besorgungen, das Risiko einer Ansteckung immer sorgfältig abgewogen werden.

Montag–Freitag, 8–12 Uhr und 14–17 Uhr
061 206 44 44
info@bb.prosenectute.ch