AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen
Bildung und Sport

Bildung

Anmeldung
Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Bezahlung des Kursgeldes. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie eine Rechnung, die gleichzeitig als Teilnahmebestätigung dient.

Abmeldung
Kurse mit Anmmeldeschluss Nach Anmeldeschluss bis 6 Tage vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% des Kursgeldes erhoben. Bei einer späteren Abmeldung werden die gesamten Kurskosten in Rechnung gestellt.

Kurse ohne Anmeldeschluss In laufenden Kursen bitten wir Sie, sich vor Ende des Quartals oder des Semesters für den Folgekurs abzumelden.

Einzelne Veranstaltungen mit Anmeldeschluss Bei einer Abmeldung nach Anmeldeschluss müssen wir die vollen Kurskosten erheben.

Privatstunden, Unterricht zu Hause und Support Bei einer Abmeldung weniger als 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin oder bei Nichterscheinen weden CHF 130.– verrechnet.

Versäumte Lektionen
Versäumte Lektionen können nicht nachgeholt werden und berechtigen zu keinem Preisabzug.

Krankheit/Unfall
Bei einer krankheitsbedingten Absenz von mind. 10 Lektionen in Folge werden die Kurskosten zurückerstattet (abzgl. 15 % Bearbeitungsgebühr und nur mit Arztzeugnis).

Finanzielle Hilfe
Wenn das Bezahlen des Kursgeldes für Sie eine finanzielle Härte bedeutet, können sie mit der Kulturlegi alle Kurse im Bereich Bildung und Sport mit einer Kostenreduktion von 50% besuchen. Ausgeschlossen sind das Krafttraining, Einzelveranstaltungen, Ferienangebote und Privatstunden. Die Kulturlegi kann bei Caritas bezogen werden.

Versicherung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Gerichtsstand
Basel-Stadt

AGB Bildung drucken

Sport

Anmeldung
Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur Bezahlung des Kursgeldes. Nach Anmeldeschluss erhalten Sie eine Rechnung, die gleichzeitig als Teilnahmebestätigung dient.

Abmeldung
Kurse mit Anmeldeschluss Nach Anmeldeschluss bis 6 Tage vor Kursbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr von 50% des Kursgeldes erhoben. Bei einer späteren Abmeldung werden die gesamten Kurskosten in Rechnung gestellt.

Kurse ohne Anmeldeschluss In laufenden Kursen bitten wir Sie, sich vo Ende des Quartals oder des Halbjahres für den Folgekurs abz melden.

Versäumte Lektionen Ein Preisnachlass oder eine Rückzahlung von versäumten Lektionen ist nicht möglich.

Versäumte Lektionen in Kursen ab CHF 16.– pro Lektion können in der Kompensationsstunde «Fit & Beweglich ins Wochenende» nachgeholt werden. Eine Liste der Kurse, die zur Teilnahme an der Kompensationsstunde berechtigen, erhalten Sie automatisch mit der Rechnung.

In sämtlichen Sport-Halbjahreskursen (ausser AquaGym/AquaGym+) können nicht besuchte Lektionen in einer anderen Gruppe derselben Sportart nachgeholt werden. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit kostenlos an ausgewählten Kursen im Sommerprogramm teilzunehmen.

Krankheit/Unfall
Vierteljahreskurse Bei einer krankheits- oder unfallbedingten Absenz von mindestens 80% der Kurslektionen werden Ihnen die nicht besuchten Lektionenabzgl. 15% Bearbeitungsgebühr rückerstattet (nur mit Arztzeugnis).

Halbjahreskurse Bei einer krankheits- oder unfallbedingten Absenz von 100% der Kurslektionen werden Ihnen die Kurskosten abzgl. 15% Bearbeitungsgebühr rückerstattet (nur mit Arztzeugnis).

Finanzielle Hilfe
Wenn das Bezahlen des Kursgeldes für Sie eine finanzielle Härte bedeutet, können sie mit der Kulturlegi alle Kurse im Bereich Bildung und Sport mit einer Kostenreduktion von 50% besuchen. Ausgeschlossen sind das Krafttraining, Einzelveranstaltungen, Ferienangebote und Privatstunden. Die Kulturlegi kann bei Caritas bezogen werden.

Versicherung
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Gerichtsstand
Basel-Stadt

AGB Sport drucken