Bildung

10962 - Friedrich Nietzsche und Basel

Mit 24 Jahren kam Friedrich Nietzsche 1869 als jüngster Professor nach Basel. Von hier aus besuchte der Philosoph mehrfach den Komponisten Richard Wagner, mit dem ihn eine problematische Beziehung verband, in Tribschen am Vierwaldstättersee. 1879 verliess Nietzsche Basel und kehrte erst 1889, nach dem Ausbruch des Wahnsinns, für kurze Zeit nach Basel in die Friedmatt zurück. Die Matinee ist auch eine Hommage an den Musiker und Nietzsche-Biografen Curt Paul Janz.

Datum

10.09.19

Zeit

Dienstag, 10:00 - 11:15 Uhr

Kurslokal

Scala Basel

Adresse

Freie Strasse 89, Basel

Anmeldeschluss

27.08.19

Dieser Kurs wird vom Bundesamt für Sozialversicherungen subventioniert, weil dieser in besonderem Masse altersspezifischen Beeinträchtigungen entgegenwirkt.

Kosten

CHF 25.00

Anzahl Lektionen

1

Max. Teilnehmer

65

Leitung

Marcus Schneider, Leiter des Paracelsus Zweiges Basel und Autor

Anmeldung

Bitte alle Felder mit * ausfüllen.

z.B. 10.05.1948

z.B. +41 61 000 11 22

z.B. +41 61 000 11 22

z.B. +41 61 000 11 22