Bildung

10961 - Die Synagoge

Die vor 200 Jahren gegründete Israelitische Gemeinde Basel ist eine der grössten jüdischen Gemeinden der Schweiz – und die Synagoge an der Eulerstrasse das Zentrum ihres religiösen Lebens. Täglich findet vor dem Gottesdienst ein «Daf Yomi» statt – ein Studienprogramm über den Talmud – und am Schabbat-Morgen singt der Chor zum Gottesdienst. Die Führung gibt einen Einblick in die Basler Synagoge und die jüdische Glaubenswelt.

Datum

09.09.19

Zeit

Montag, 10:00 - 11:30 Uhr

Adresse

Basel

Anmeldeschluss

26.08.19

Dieser Kurs wird vom Bundesamt für Sozialversicherungen subventioniert, weil dieser in besonderem Masse altersspezifischen Beeinträchtigungen entgegenwirkt.

Kosten

CHF 25.00

Anzahl Lektionen

2

Max. Teilnehmer

25

Leitung

Israelitische Gemeinde Basel

Anmeldung

Bitte alle Felder mit * ausfüllen.

z.B. 10.05.1948

z.B. +41 61 000 11 22

z.B. +41 61 000 11 22

z.B. +41 61 000 11 22