Offener Tanznachmittag im oberen Baselbiet

Tänze aus aller Welt zum Schnuppern

Zahlreiche Studien und Publikationen zeigen: Tanzen ist gesund! Es ist gut für die Psyche, trainiert das Gehirn, fördert das Gleichgewicht, hilft bei der räumlichen Orientierung und man bewegt sich gemeinsam zu Musik.

Damit auch Sie in den Genuss all dieser Vorzüge kommen können, laden die Tanzgruppen im oberen Baselbiet zu einem offenen Tanznachmittag ein. Vorkenntnisse sind keine nötig, getanzt werden einfache Tänze aus aller Welt.  Es braucht nur etwas Mut und Lust auf Neues!

Der Tanznachmittag beginnt mit einer Polonaise, gefolgt von einfachen Mitmachtänzen – im Kreis, zu zwei, zu dritt oder auch in grösseren Formationen – mit wechselnden Tanzpartnerinnen und -partnern.

Frauen und Männer ab 50 Jahren sind herzlich willkommen. Sie kommen, wann Sie wollen und bleiben, so lange Sie Lust und Zeit haben.

Montag, 8. April 2019, 14.00 – 17.00 Uhr

Gemeindesaal Gelterkinden, Marktgasse 8

Mitbringen: bequeme Schuhe oder Tanzschläppli

Eintritt: Gratis – freiwilliger Unkostenbeitrag willkommen

Weitere Informationen:
Akzent Forum 061 206 44 66
Pro Senectute beider Basel