Vorbereitung auf die Pensionierung

Unterstützen Sie ältere Angestellte.

Die Pensionierung ist ein grosses Ereignis, das vieles im Leben verändert: Freizeit, Partnerschaft, Finanzen und die Rolle in der Gesellschaft. Die Pensionierung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betrifft aber auch Sie als Arbeitgeber oder Arbeitgeberin. Sie verlieren Fachkräfte mit Erfahrung, Wissen und besonderen Fähigkeiten.

Der Übertritt in die Pensionszeit ist ein wesentlicher Einschnitt in bisherige Lebensgewohnheiten, welche Veränderungen und Umstellungen im sozialen, persönlichen und wirtschaftlichen Bereich mit sich bringt. Darum  empfiehlt sich eine individuelle und seriöse Vorbereitung auf die ordentliche Pensionierung. Hier können und sollen Arbeitgeber dazu beitragen, dass ihre Angestellten nach langjährigem beruflichen Einsatz durch gezielte Seminare die Voraussetzungen für eine gute dritte Lebensphase nach der Pensionierung erhalten.

Die Gestaltung der Zeit vor dem Ruhestand ist dabei ebenso wertvoll wie die Vorbereitung auf die eigentliche Pensionierung. Was generell wichtig ist, gilt bei älteren Mitarbeitenden ganz besonders:  

  • Förderung des lebenslangen Lernens
  • Routine durchbrechen und altersgerechte Herausforderungen schaffen
  • Leistungsförderung dank verantwortungsvoller Aufgabe
  • Gesundheitsförderung und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Integration und Wertschätzung des persönlichen Erfahrungswissens
  • Flexibilisierung von Berufsausstiegsmöglichkeiten

Möchten Sie Ihre Mitarbeitenden bei der Vorbereitung auf die Pensionierung unterstützen? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

061 206 44 44
Mo–Fr 8–12 Uhr und 14–17 Uhr
info@bb.prosenectute.ch