Pensionierung

Gut vorbereitet in die neue Freiheit

Der Übergang vom Arbeitsalltag in die Pensionierung ist ein grosser Einschnitt: Er bringt zahlreiche Veränderungen und Umstellungen mit sich – persönlich, sozial und wirtschaftlich. Darauf können Sie sich in einem Kurs gezielt vorbereiten.

Die eigene Pensionierung verbinden viele mit Ziffern und Zahlen sowie der Frage, ob sie mit der AHV und der Rente über die Runde kommen werden. Dabei ist der Schritt in den neuen Lebensabschnitt so viel mehr: Er ist ein Aufbruch in eine neue Freiheit. Doch genau damit können viele Menschen nicht umgehen. Der Pensionierungsschock ist für sie nicht nur ein Wort, sondern ganz real.

Der Kurs von Pro Senectute beider Basel zeigt, wie man sich mit guter Planung auf den neuen Lebensabschnitt vorbereitet. Wer sich schon im Vorfeld mit den anstehenden Veränderungen auseinandersetzt, ist fähig, diese nach den eigenen Bedürfnissen zu gestalten. Und wer sorgfältig plant, kann den Ruhestand sorgenfrei geniessen. Dazu gehört auch die Klärung finanzieller Fragen.

im zweitägigen Kurs erhalten Sie fundierte Inputs und Anstösse zum bevorstehenden Prozess. Diese umfassen die finanzielle Seite und die Budgetplanung, aber auch die Themen Gesundheit und Ernährung, Wohnen im Alter, Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag und Testament sowie Erbrecht. Am Schluss verlassen Sie den Kurs mit dem ausgefüllten Aktionsplan «Meine Pensionierung». Mehr erfahren...

Angaben zum Kurs

In diesem Seminar begleiten kompetente und erfahrene Fachleute Sie bei der Vorbereitung auf die Pensionierung.

Für wen

Für berufstätige Personen ab 58 Jahren

  • Sie erhalten Informationen zu Fragen rund um die Pensionierung.
  • Sie reflektieren ihre persönliche Situation.
  • Sie tauschen sich mit anderen aus, die ebenfalls vor der Pensionierung stehen.
  • Sie definieren ihr persönliches Pensionierungsprojekt.

Themen

  • Pensionierung – Herausforderungen und Chancen
  • Interessen und Fähigkeiten
  • Gesundheit und Wohlbefinden
  • AHV und Ergänzungsleistungen, Pensionskasse, 3. Säule, Steuern, Güter- und Erbrecht

Dauer

Zwei Tage, ca. 7 Stunden/Tag

Leitung

Referentinnen und Referenten aus den Bereichen Gerontologie, Lebensplanung, Finanzen und Recht

Kursort

Basel

Kosten

CHF 600.– inklusive Unterlagen und Getränke
CHF 560.– für Paare pro Person inklusive Unterlagen und Getränke

Daten

4./5. Juli und 10./12. Oktober 2022

Weitere Informationen und Anmeldung

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung.
061 206 44 44
info@bb.prosenectute.ch

Zum Download für Sie bereit gestellt

Infoblatt
Anmeldeformular Öffentliche Seminare
Schutzmassnahmen