Treuhandschaften

Für unseren Fachbereich Treuhandschaften suchen wir

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Der Bereich Treuhandschaften unterstützt Personen ab 60 Jahren bei der Erledigung ihrer finanziellen und administrativen Angelegenheiten im Gebiet Basel-Stadt und Baselland. Die Unterstützung und Weiterbildung sind durch Pro Senectute beider Basel gewährleistet.
 

Die Aufgaben beinhalten:

  • Regelmässiger Kontakt mit den Kunden
  • Erledigung der Korrespondenz im Zusammenhang mit dem Zahlungsverkehr
  • Rückforderung an Krankenkassen, Versicherungen, Amt für Sozialbeiträge oder Sozialversicherung
  • Ablage der Unterlagen
  • Rechnungen auf Richtigkeit überprüfen und Einzahlungsscheine ausfüllen
  • Zahlungsaufträge an Post,  Bank oder Pro Senectute beider Basel zur Erledigung weiterleiten
  • Steuererklärung für das jeweilige Mandat ausfüllen
  • Anmeldung für Ergänzungsleistungen beim Amt für Sozialbeiträge sowie melden von Veränderungen und Kontrolle der Ergänzungsleistungen
     

Für diesen Einsatz sind folgende Fähigkeiten Voraussetzung:

  • Ausbildung im kaufmännischen/administrativen Bereich oder ausgewiesene Kenntnisse
  • Kenntnisse im Kranken- und Sozialversicherungsrecht von Vorteil
  • soziale Kompetenz
  • Aufgeschlossenheit und Einfühlungsvermögen für die Anliegen älterer Menschen

Personen, die privat oder beruflich in diesem Bereich tätig sind, können wir wegen Interessenkollision nicht berücksichtigen.

Wir bieten:

  • Spesen/Entschädigungspauschale
  • Weiterbildung, 3 - 4 Sitzungen jährlich

Zeitlicher Aufwand: 4 - 6 Std./Monat/Mandat

Der Einsatz orientiert sich nach Nachfrage und ist nicht geeignet für Personen, die ein festes Teilpensum suchen.

Auskünfte erhalten Sie bei
Frau Theres Degelo
Fachleiterin Steuern und Treuhandschaften
Telefon 061 206 44 24, Dienstag bis Freitag
E-Mail